BONN BOCHUM WORLD | Facing the soul of the city

Bonn, Bochum, World: MOVIETITLES

Movietitles / Filmtitel

***

Click on tiles for diashow

Comment your town, link(s) and eventually some thoughts below this post here.

Something special in Bonn? Thoughts about Bochum? Some words:

Christian, Bonn:

Sorry, but where else you can find so much Movietitles in pure form like during Karneval?

Markus, Bochum:

Charlie Brown – It’s The Great Pumpkin (USA, 1966)

Gegen die Wand (GER, 2004)

Herr Lehmann (GER, 2003)

Advertisements

63 responses

  1. Pingback: PABUCA: Movietitles | Matt von P

  2. Have to admit, I haven’t seen any of Markus’ Movies before. Great pictures though, from both of you.

    http://mattvonp.wordpress.com/2014/09/23/pabuca-movietitles/

    September 23, 2014 at 7:38

    • I agree that that theme is a typical ‘archive’ theme. But why not?!!! There will be many pix in our archives which are worth to show and they get now a suitable chance.

      The GLASS HOUSE image I do like the most. Perfect play with soft and intensive lights.

      September 23, 2014 at 10:30

  3. Pingback: PABUCA – MOVIETITLES | ROLLECK PHOTOGRAPHIE

  4. Pingback: Pabuca – movietitles |

  5. Hier schon mal meine Bilder:

    http://rolleck.com/2014/09/23/pabuca-movietitles/

    Zu Euren Machwerken äußere ich mich später 😀 😉
    Gruß
    Stefan

    September 23, 2014 at 8:11

    • Geil, echt! Coole Titel und Serie. Genial die Spannung beim FLUSS eingefangen. Die Blicke der Jungs (als ob Marilyn gerade abgesoffen wär), die runden Elemente (Boot, Strudel). – Klasse Farben und gewagter Stunt von dir bei SPIDERMAN. Klar, der gute Fotograf geht auch mal dahin wo es weh tut. – Brillante Ebenen im WEITEN LAND. Die Klarheit der Ähren ist der Hammer. Dazu die tolle Drittel-Aufteilung des Himmels. Gute Arbeit!

      September 23, 2014 at 10:43

      • Die Jungs mit ihrem “Paddel” waren schon lustig anzusehen, als die Strömung der Wupper unweit der Mündung in den Rhein, doch plötzlich etwas schneller wurde. 😀

        War gar nicht so einfach wieder in mein Spider-Man Kostüm hinzukommen…
        Aber Du weißt ja: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. 😀 😉

        Denk Dir die Strommasten wech und es is wie in Wilden Westen, Ker ! 😀

        September 23, 2014 at 17:23

        • Da haben die sich aber auch ein Gefährt ausgesucht, Junge, Junge…

          …äh, du meintest es war nicht einfach wieder rauszukommen aus deinem Kostüm, häh?

          Yippie yah yeah, Schweinebacke!!! …wie Bruce Willis immer sagt.

          September 23, 2014 at 20:17

        • Dank modernster Elastikfasern ist das kein Thema 😆
          Nee… im Ernst.
          Ich komm echt nicht mehr raus aus dem Ding. Trage ich jetzt ständig drunter. Erspart mir aber auch das Suchen nach einer Telefonzelle zum umziehen. Finde mal so ein Ding heutzutage…
          Gruß
          Kent-Bruce-Peter 😉

          September 23, 2014 at 21:12

  6. Tolle Bilder von euch beiden! 🙂 Meine Favoriten sind heute Charly Brown, aufgrund der Einfachheit des Bildes was es aber erst total spannend macht und Asterix und Obelix weil es einfach ein witziges und im perfekten Moment aufgenommenes Foto ist.
    Ich hab mir gedacht, ich verrate mal noch nicht welche Titel ich im Kopf hatte, mal schauen wer drauf kommt: http://sawiartphotography.com/2014/09/23/pabuca-movietitles/

    September 23, 2014 at 8:15

    • Danke für den netten Kommentar. Freut mich.

      Deine Bilder: …beim zweiten hätte ich auf ‘Großstadtjungle’ getippt. Beim letzten ‘Golden-Ei’ 😉 😀

      Echt witzige Idee mit dem Quiz. 🙂 Toll finde ich auch an deinen Bildern (neben den tollen Ideen für die Umsetzung), dass Du den Stil beibehält: Porträit-Format, Macro.

      September 23, 2014 at 10:53

      • Maike Hansen

        Golden -Ei mit Martin Semmel-Roggen

        September 23, 2014 at 13:24

    • Super Titelwahl, klasse fotografiert, sehr Freiburg typisch (1+2). Wirklich gut.

      September 24, 2014 at 19:33

  7. Moin , Moin
    Echt coole Bilder. Die Fußballfotos treffen genau meinen Nerv, aber ich find auch die Krabbelgruppe echt genial. Es war diesmal ein Thema, wo ich wirklich gespannt auf die Ergebnisse war, da ich selber überhaupt nix zustande gebracht habe. Bin auch überhaupt kein Filmgucker und so ging ich ziemlich ratlos an das Thema heran. Filmtitel, hm, was kenn ich da überhaupt? So kann ich nur mit 3 drögen Aufnahmen kommen und bei den anderen schauen, wie man es besser umsetzt. LG kiki
    http://spiegelbremse.wordpress.com/2014/09/23/pabuca-movietitles/

    September 23, 2014 at 8:29

    • Dank Dir. Kiki, es ist gut zu wissen, dass du mich ermutigst auch Fußballfotos zu zeigen. Da fühlt man sich nicht so alleine. 😀

      Deine Bilder: Ohne Worte. Hammer !!! Das ist ja so genial reduziert. Der Winkel, die gleiche Art von Objekten, feddich. Ey, da muss man erst mal drauf kommen… …und dann muss man das erst auch ein mal finden. Chapeau, kiki!!!

      September 23, 2014 at 10:59

      • Markus, falls du mal einen Blog mit Fußballfotos startest, bin ich dein erster Follower 🙂 ich bin da sehr ähnlich, zu vielen Themen würde ich was mit Fußball finden, aber möchte dies auch nicht überstrapazieren.
        Ich hatte den Anspruch etwas um die Ecke zu denken, etwas humorvolles sollte dabei sein, aber ich bekam da nicht die Kurve. So wurde es auf das allernötigste reduziert.
        LG kiki

        September 23, 2014 at 18:05

        • Jau, wir beide machen einen Fußball-Foto-Blog. Damit viele mitmachen und ermutigt werden, nennen wir den dann MACHET OTZE!!! Häh? Was meinst du?

          Wie gesagt, das Reduzierte schafft aber oft Klarheit und einen Überblick, was von wahrer Voraussicht und klaren Strukturen zeugt. Ich finde es schweinegeil!

          September 23, 2014 at 20:10

        • In den Fuppes-Blog klinke ich mich mit ein !!
          Mach et, Otze ! ist ein Top Name 😆
          Ergänzend noch dazu: Auf ewig Vize… 😆 😆 😆
          Gruß
          Erich

          September 23, 2014 at 21:17

        • ..oder wie wäre das: MACHET OTZE! AUF EWIG VIZE… …DIE UNABSTEIGBAREN! ..spricht an weit gestreutes Portfolio an Rhein/Ruhr/Weser an.

          September 23, 2014 at 21:44

  8. Maike Hansen

    Moin!
    Eine wirklich witzige Reihe, die Ihr da zusammengestellt habt, aber Charlie Brown ist der Knaller!

    Meine Fotos: http://on.fb.me/1B2RHTO

    Gruß Maike

    September 23, 2014 at 9:12

    • ‘Charlie’ dankt! …und falls Du dich fragst, was das Bild mit Bochum zu tun hat: Das ist natürlich ein Selfie und ich habe natürlich ne ganze Menge mit Bochum zu tun. Falls mich mal jemand anrufen möchte, einfach die Vorwahl von Bochum wählen ‘0234’ und dann einfach die ‘1’. 😀

      Klasse Serie. Super Fotos. Gefallen mir alle, weil sie so charakteristisch umgesetzt sind. Nebenbei, bis auf BAYWATCH sind es auch geniale Filme. Das Schiff ist echt der Hammer. Gut das du daran gedacht hast es zu knipsen. Habe nämlich in Bochum keins gefunden. 🙂

      September 23, 2014 at 11:13

    • Baywatch ist cool! 😀

      September 24, 2014 at 19:36

  9. Pingback: The Sky Is The Limit | Freiraum

  10. Moin, Moin,
    eine tolle und unterschiedliche Interpretation vom Thema.Beide Sets gefallen mir sehr gut. Herr Lehmann wird sich freuen. Es läuft im Moment richtig gut. Charlie Brown ist der Hingucker. So simpel und toll umgesetzt. Die Bilder vom Karneval und besonders Asterix und Obelix gefallen mir ebenso richtig gut.

    Mein kleiner Beitrag dazu: http://stefanhaase.wordpress.com/2014/09/23/the-sky-is-the-limit/

    Gruß
    Stefan

    September 23, 2014 at 10:14

    • Hehehe, dass es dem Herrn Lehmann gut geht, freut den Rolleck aber gar nicht. 🙂

      Absolut tolle Umsetzung des Titels und ein Klasse Bildaufbau. Es ist faszinierend wie viele unterschiedliche Gesten und Emotionen man bei den Silhouetten der Personen unten wahrnimmt. Als ob jeder seinen ‘eigenen’ Himmel sieht.

      September 23, 2014 at 11:19

      • Ich glaube Stefan mag und versteht Humor 🙂
        Danke Markus. Mich faszinierte neben dem Himmel besonders die Silhouette der Menschen mit ihren verschiedenen Gesten. Du triffst es sehr gut…als ob jeder seinen eigenen Himmel sieht.
        Gruß
        Stefan

        September 23, 2014 at 18:11

        • ..aaahhh, der Stefan kommt schon drüber weg, wenn er sich mehr auf die Schlappen in der CL konzentriert und nicht immer nur die Vizemeisterschaft im Auge hat. 🙂

          Ne im Ernst, deine Bildaufteilung ist echt ungewöhnlich und besonders. Deshalb fallen die Gesten der Menschen besser ins Auge und wirken auch individueller.

          LG, Markus

          September 23, 2014 at 20:13

    • Super Bild! Aufteilung, so unterschiedliche profile, Stimmung! Klasse! Danke für’s Lob!

      September 24, 2014 at 19:38

      • Danke. Das Lob teile ich gern. Dabei waren die Profile, Silhouetten der Menschen interessanter als das auslaufende Kreuzfahrtschiff.

        September 25, 2014 at 9:39

  11. So dann jetzt mal schnell.
    Charly Brown rockt.
    Herr Lehmann ist eine Unverschämtheit, Mehring !
    Eines meiner Lieblingsbücher und ein grandioser Film. Und was macht der feine Herr !? Knipst nen Lehmann in nem Leibchen vom dreckeligen Ziegenclub ! Shame on you !

    Christian, ich sehe nur einen baggernden Obelix.
    Wo ist also Asterix !? Mit Idefix Gassi !? 😉

    Gruß
    Stefan

    September 23, 2014 at 10:34

    • …aber schau doch mal wie bedröppelt Herr Lehmann vom Platz watschelt. Ist das nicht eine Genugtuung für dich???

      September 23, 2014 at 11:20

      • Genugtuung wäre, wenn die nicht wieder in derselben Tabelle erscheinen würden…

        September 23, 2014 at 17:14

    • Ich könnte ja jetzt sagen, dass Asterix gerade die Haare offen trägt und im Casual Dresscode rumläuft, aber siehst du im zweiten Bild einen Ring odern einen Herrn dazu? Oder krabbelt im dritten irgendwer? Das sind Filmtitel, man! 😉

      Ich glaube jedenfalls, dass irgendein Film “Asterix & Obelix” hieß..

      September 23, 2014 at 20:03

      • …kannst dir sogar aussuchen. Die heißen dann meist A&O… ‘…bei den Römer’, ‘…und die SOWIESO’ …oder ‘A&O und das Vizemeistersymdrom’ bei dem Obelix mit einer Hand und einem Bein auf den Rücken gebunden im Wettlauf mit dem ostrheinischen Calmundix erster wird. Ne, Rolleck?

        September 23, 2014 at 20:24

        • Da wird der Zweiligist schon wieder frech !
          Eure Armut kotzt uns an. Ich hab letzte Woche zwei Nächte mit direktem Blick auf Eure Bude gepennt.
          Schön is dat nich,Ker 😀

          September 23, 2014 at 21:19

        • …ah, der Herr hat im Renessions genächtigt. Was meinst du was für Nächte die Italiener durchgemacht haben (die dort vor dem Halbfinale 2006 genächtigt haben) als auf Radio Bochum bekanntgegeben wurden, das Thorsten Frings wegen italienischer Videobeweise wegen Handgreiflichkeiten nach dem Argentinien-Viertelfinale mit ROT gesperrt wurde und Radio Bochum eine Fanmeilen-Night-Party in der Nacht vor dem Halbfinale vor dem Hotel ausgerufen hat. Hat nur nix gebracht.

          September 23, 2014 at 21:53

      • Is ja gut ! Zicke !

        😀 😉

        September 23, 2014 at 21:20

        • So! (mit kurzem O) 🙂

          September 24, 2014 at 19:38

        • pffffffft ! 😆

          September 24, 2014 at 22:30

  12. Schöne Bilder mal wieder, auch wenn ich noch nicht sicher bin, ob mir die aus Bonn etwas zu sehr in Reinform sind. 🙂

    Meine: http://cimddwc.net/2014/09/23/filmtitel/

    September 23, 2014 at 10:53

    • Dank dir !

      Witzige Serie. Gefällt mir. Vor allem die Überleitung zum ZOO ist klasse. Du, bin mir sicher, dass die alle in den Zoo gefahren sind. 🙂

      September 23, 2014 at 11:23

    • Als ich mein Archiv durchstöbert hatte, ist mir aufgefallen, dass mir faktisch zu jedem Bild ein Filmtitel eingefallen ist. Da habe ich es mir einfach etwas schwerer gemacht… 🙂

      Super Serie mit viel Assoziationen.

      September 23, 2014 at 11:29

      • Und danke euch beiden. 🙂

        September 23, 2014 at 11:46

  13. Pingback: Pabuca - Movietitles | Andreas Reiter

  14. Hm, wieder mal eine sehr interessante Sammlung an Filmtitel-Motiv-Umsetzungen ;o)
    Bisher am meisten gefällt mir das “Weite Land” von Rolleck.

    Anbei das Herbstfilmprogramm aus Ettlingen:
    http://reiterandreas.de/2014/09/23/pabuca-movietitles/

    September 23, 2014 at 18:49

    • Mit so einer mediterranen Mischung hätte ich aus Ettlingen nicht gerechnet. 🙂 Die ‘Brücke’ gefällt mir am besten.

      September 24, 2014 at 15:32

    • Selbst die Bounty liegt in Ketten. Das ist doch mal eine echte Meuterei! 🙂

      September 24, 2014 at 19:40

      • Vielen Dank an euch zwei. Tja, eigentlich waren dass ja alles die Modelle für die Filme. Weiss natürlich nur keiner ;o) …auf den Spielplatz mit dem versunkenen Schiff habe ich es nicht geschafft. Sonst hätte es noch eine Folge der “Piraten der Karibik” gegeben… ;o)

        September 24, 2014 at 21:12

  15. LOG

    Jetzt aber schnell… passend zur Primetime meine Bilder aus der Filmstadt Herford 😉
    https://ansichtsplattform.wordpress.com/2014/09/23/ansicht-2014-092-filmtitel/
    Ist diesmal aus Archivbeständen zusammengesetzt.

    September 23, 2014 at 20:31

    • ‘Theo’, Klasse!!! Wie in echt. Der hatte doch auch einen weißen Laster, oder? Die ‘Men in Black’ sind der Hammer. Lichtscheue Gestalten toll eingefangen.

      September 24, 2014 at 15:35

    • Klasse Assoziationen. Die Unterführung ist sehr stimmungsvoll. Der Bezug zu Theo gegen den Rest der Welt ist aber der Hammer. Durch diesen Titel bekommt das ganze Bild eine andere Bedeutung.

      September 24, 2014 at 19:42

  16. Pingback: Berlin in Filmtiteln | AlleAugenblicke

  17. Ja…. sehr spannend, was das Thema so hergibt und wie es interpretiert wird. Ich bringe es mal auf den Nenner: plakativ. Und das passt ja. 🙂

    Hier mein Beitrag:
    http://alleaugenblicke.de/berlin-in-filmtiteln/

    Laßt es Euch weiterhin gutgehen in dieser Woche
    Werner

    September 23, 2014 at 21:54

    • Okay, ‘Bahnhof Zoo’, ‘The Wall’ und ‘Abwärts’ wären ja zu naheliegend gewesen. Deshalb gefällt mir dein Kinoprogramm auch so gut. ‘Oh Boy’ kannte ich gar nicht. Der Trailer sah aber sehr nett aus. Deshalb wirkt das Bild einer leeren Metrostation auch passend, da es gut die Kälte und Anonymität des Umherirrens einfängt Klar, der ‘Himmel über Berlin’ ein absoluter Klassiker.

      September 24, 2014 at 15:57

  18. Pingback: PABUCA – MOVIETITLES | The Sunflower Under The Willow Tree

  19. Hallo ihr Lieben!
    Als absoluter nicht-Filme-Mensch war das Thema eine echte Herausforderung für mich, aber weil ich heute zufällig sogar einmal wieder im Kino war und ich am Weg in die Arbeit ein paar passende Objekte gefunden habe, konnte ich mich der Sache natürlich nicht entziehen 😉
    https://thesunflowerunderthewillowtree.wordpress.com/2014/09/23/pabuca-movietitles/

    @Markus:
    – Charlie Brown: wow, echt eine sehr gelungene Aufnahme! Schöner Kontrast und so schön reduziert. Nie von dem Film gehört obwohl ich die Peanuts durchaus mag.
    – Gegen die Wand hab ich damals sogar gesehen! Eh auch mit meiner Freundin mit der ich heute im Kino war. Superbewegender Film und das Foto passt wirklich gut!
    – Herr Lehmann. Nie gesehen aber das Foto ist genial! 😀

    @Christian:
    – Asterix & Obelix: mega Aufnahme! Wie er mit seiner Zigarette dasteht – haha 😀 Wohl der dünnste Obelix den ich je gesehen habe. Und so herrlich reduziert das Bild!
    – Dein Herr der Ringe Bild hat mich eher an einen Horror oder Zombie Film erinnert. Hätte ich nie mit Herr der Ringe in Verbindung gebracht was aber wohl daran liegt, dass ich jeden Teil nur 1x gesehen habe (immerhin 😉 ). Da gefallen mir die Kontraste ebenfalls total gut und überhaupt, wie du die Szene eingefangen hast. Herrlich!
    – Das große Krabbeln. Hmm ja, den hab ich ebenfalls in jungen Jahren einmal gesehen. Herzige Aufnahme!

    Meine Favoriten? Eindeutig der Charlie und die Herr der Ringe Gestalten 🙂

    September 23, 2014 at 23:41

    • Also Panic Room ist mein absoluter Favorit aus deiner Serie. Da bekomme ich echt Angst. Ganz starkes Bild, ganz mein Geschmack. Auch das dritte besticht durch die frontale Klarheit. Ach, das erste auch. Sehr düstere Serie, voll in die Fresse.

      Eigentlich sind mir die Filmtitel dazu völlig schnuppe, die stören mich eher…
      (Aber das liegt ja nicht an dir. So komme ich aber durch das Thema in Genuss dieser Bilder….)

      Danke, ja, Asterix und Obelix haben da so schön vor der Plane gestanden, ich konnte nicht anders, als abdrücken!
      Die Ork-Truppe beim Karneval war echt die Attraktion. Die haben sich sogar Gandalf aus einer anderen Gruppe geschnappt. Gruselig schön! 🙂

      September 24, 2014 at 19:52

      • Karneval bei euch ist scheinbar wirklich eine coole Sache! Vielleicht sollte ich dem einmal eine Chance geben. Bei uns finde ich Fasching nämlich mittlerweile ziemlich zach. 😉

        Und danke nochmal für das tolle Kompliment! 🙂

        September 27, 2014 at 14:42

  20. Danke für deinen Kommentar. Charlie hat sich gefreut. 🙂

    Echt krasse Serie. ‘Göte’ ist echt geil und witzig (AdR: Christian und ich haben in Russland mal durch ein Graffiti erfahren, das ‘PANKS NOT DED’ sind. 🙂 ).

    Mir gefällt absolut der kühle, bedrückend und schlichte Stil der Bilder. Das Licht bei ‘Panic Room’ ist echt genial gesetzt. Mein Lieblingsfoto. Musste bei dem Bild auch an den Film ‘Das Leben der anderen’ denken, wenn der kleine Stasi-Abhör-Spitzel in seinem jämmerlichen Kämmerchen sitzt und Leute belauscht. – Die Linien beim ‘Bahnhof Zoo’ sind toll und schlicht. Wie auf Durchzug gestellt, beim dem nicht an einen Verbleib an diesem Ort suggeriert.

    War das die Idee von der du vor kurzem geschrieben hast? Wenn ja, sehr gelungen!

    LG, Markus

    September 24, 2014 at 16:21

    • Ich seh schon, mehr gute Filme schauen muss ich auf die “Lebensprojekte”-Liste schreiben. Ich kann da wohl echt nicht mithalten… 😉

      September 27, 2014 at 14:47

Comment here hometown, link(s) and thoughts

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s