BONN BOCHUM WORLD | Facing the soul of the city

Posts tagged “steps

Bonn, Bochum, World: EDUCATION

Education / Erziehung

***

Click on tiles for diashow

Comment your town, link(s) and eventually some thoughts below this post here.

Something special in Bonn? Thoughts about Bochum? Some words:

Christian, Bonn:

Just an example for more than 100 schools in Bonn, leaving imprints in the cityscape.

Markus, Bochum:

PRISON:   How must that feel like, to see from a barred cell window outside all these people at a home game to lie in arms, cheering and drinking beers?

RUHR UNIVERSITY:    … located on the southern hills of central Ruhr area Bochum, was founded in 1962 as the first new public university in Germany since World War II. Instruction began in 1965. Students: 41.000

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCE:  Founded in 1816 as a Miningschool, the ‘TFH Georg Agricola’ is nowadays a university of applied science with courses of study for earth science, mechanical-, process-  and electrical Engineering. With its 2.000 students it’s a familiarly and pleasant place to study. How do I know this? I studied there and I loved it. Absolute brilliant liaison between students and professors.

Advertisements

Bonn, Bochum, World: STEPS

Steps / Stufen

***

Click on tiles for diashow

Comment your town, link(s) and eventually some thoughts below this post here.

Something special in Bonn? Thoughts about Bochum? Some words:

Christian, Bonn:

Markus, Bochum:

 

Stufen

 

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend

Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,

Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend

Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

 

Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe

Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,

Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern

In andre, neue Bindungen zu geben.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

Der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

 

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,

An keinem wie an einer Heimat hängen,

Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,

Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten.

 

Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise

Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,

Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,

Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

 

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde

Uns neuen Räumen jung entgegensenden,

Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden …

Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde !

 

(Hermann Hesse)